Bequem und gemütlich – Sessel gehören in jedes Wohnkonzept.

Egal in welchem Design und in welcher Form, ausgestattet mit weichen Sitzpolstern, hoher Rückenlehne und gepolsterten Armlehnen bietet ein Sessel höchsten Sitzkomfort. Im Wohnzimmer als Ergänzung oder Komplettierung der Sitz- und Sofaecke ist er ein nahezu unverzichtbares Möbelstück und darf sich als Blickfang von der Optik der anderen Möbel abheben.
Sessel finden sich aber keinesfalls nur im Wohnzimmer. Im Eingangsbereich sind sie ein praktischer Blickfang um sitzend die Schuhe zu binden und dienen auch als provisorische Ablage für Jacken und Mäntel bei einer Party. Auch im Schlafzimmer, dem Arbeitszimmer oder dem Gästezimmer macht sich ein bequemer Ohrensessel oder ein schöner Clubsessel gut, wertet den Raum auf und lädt zum verweilen ein.

Der britische Stil: Chesterfield- und Clubsessel

Ein Sessel ist ein Rückzugsort, für viele der Lieblingsplatz im Wohnzimmer. Chesterfield Sessel oder Clubsessel mit Bezügen aus Leder holen den Charme vornehmer britischer Herrenclubs nach Hause. Seit mehr als 200 Jahren verkörpern Chesterfield Möbel, Stilikonen der englischen Möbelkultur, außergewöhnlichen Luxus und hohen Sitzkomfort. Chesterfield Sessel lassen sich in den verschiedenste Wohnstyles integrieren, ob modern oder traditionell. Sie können perfekt und ohne viel Schnickschnack als „Stand-Alone“ in einer Ecke des Raumes gekonnt in Szene gesetzt werden. Diese sehr strapazierfähigen Sitzgelegenheiten sind heute auch sehr beliebte Möbel für Hotel-Lobbies, Clubs und Lounges.
Clubsessel, heute auch oft als Loungesessel oder Cocktailsessel bezeichnet, haben ihren Ursprung in den englischen Herrenclubs der 1930er Jahre. Die Räume waren mit hochwertigen Ledersesseln eingerichtet. Mit dem Einfluss des Art-déco ersetzte der Clubsessel mit seinen klare Formen und geschwungene Linien die bis dahin dominierenden Ohrensessel oder Chesterfield-Möbel. Heute finden sich Clubsessel häufig in Cocktailbars und Zigarrenclubs aber auch in Wohnräumen und Büros. Als Kind des Art-déco und nobler Herrenclubs fühlt sich der Clubsesel in einer eleganten Umgebung am wohlsten und der Wohnklassiker übersteht auch ohne weiteres Stilbrüche. In einer modernen von urbanem Design dominierten Einrichtung bietet speziell der Clubsessel aus Leder einen willkommenen Gegenpol, der Harmonie, Gemütlichkeit und Geborgenheit vereint.
Traditionell sind Chesterfield Sessel und Clubsessel mit Echtleder bezogen. Leder hat den Vorteil, dass es sehr robust ist, mit den Jahren sehr elegant altert und häufig über Jahrzehnte ansehnlich bleibt, bevor der Sessel neu bezogen oder aufgearbeitet werden muss. Selbst kleine Schäden wie Risse oder Flecken wirken so nicht wie Makel, sondern verleihen dem Ledersessel Charakter.

Hocker – vielseitige Sitz- und Ablagefläche

Ein Hocker ist ein praktisches und vielfältiges Möbelstück in jedem Haushalt. Er kann als Fussablage und Ergänzung zum Sofa sowie als flexible Sitzgelegenheit im Badezimmer oder in der Küche fungieren. Gleichzeitig können Sie mit einem Sitzhocker den Stil Ihrer bisherigen Einrichtung gekonnt unterstreichen. Sollten Sie Ihre Wohnung beispielsweise im Alpen-Chic-Stil eingerichtet haben, können Sie diese mit unserem Fellhocker SUSCH mit Hirschgeweih und Echtfell optimal ergänzen. Der Holzhocker GURT hingegen ist für Wohnungen im rustikalen Landhausstil wie geschaffen. Aus massiver Sumpfeiche angefertigt, bietet die trendige Sitzgelegenheit unter der abnehmbaren Sitzfläche überdies noch kostbaren Stauraum. Die im Produkt enthaltenden Gurte sorgen zusätzlich für Individualität und Charakter.

Der richtige Hocker für jeden Zweck

Je nach Raum, in dem der Hocker stehen soll, wählen Sie das passende Hockermodell aus unserem Onlineshop. Möchten Sie einen Hocker passend zu Ihrem Chesterfieldsofa, empfiehlt sich der Chesterfield Hocker DURMHAM im klassischen Vintage-Leder-Look. Dieser fügt sich perfekt in Ihr britisches Landhauskonzept ein und eignet sich sowohl als Fusshocker, Sitzwürfel oder Dekorationselement. Als Schemel und kurze Sitzgelegenheit eignet sich der Holzhocker „Schweiz“ aus Sumpfeiche hervorragend. Der praktische Sitzhocker wurde im Chalet-Stil entworfen und bildet aufgrund seiner Originalität den Mittelpunkt eines jeden Raumes. Sitzplatz und Couchtisch in einem, das ist der elegante Lederhocker SPRUNGBOCK aus Rindsleder. Der hochwertige Vintagehocker eignet sich zudem hervorragend als Beistelltisch fürs Telefon und als Ablagefläche für Fernbedienung, Fernsehzeitung oder die Füsse.

Designer-Hocker und Sessel bei Wohnhirsch bestellen

Sie wollen Ihre Einrichtung um eine individuelle Sitzgelegenheit mit Stylingfaktor erweitern? Dann schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und bestellen Sie noch heute Ihr trendiges Hockermodell. Ob Sie eine Tabourett, Beistellhocker oder eine gemütliche Fläche zum Beine hochlegen benötigen: Wir von Wohnhirsch haben für jeden Zweck den passenden Hocker im Angebot. Zahlreiche Möbelstücke aus unserem Sortiment sind aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung und natürlichen Materialien Unikate. Auf diese Weise gestalten Sie Ihr Eigenheim einzigartig und mit ganz besonderem Charme, der Geschmack und Persönlichkeit wiederspiegelt.